Navisco führt seit mehr als 10 Jahren Benchmarking Projekte durch und legt alle IT-Kosten und Preise über das Referenzmdoell NORM in einer Datenbank ab. Die Datenbank verfügt über mehr als 250 Projektdaten, gut 1.000 Servicelevel Vereinbarungen und über 10.000 verschiedene Servicepreise. Unsere Methodik normalisiert Kundendaten auf unser Referenzservicemodell und vergleicht über ca. 10 vergleichbare und aktuelle Kundensituationen (Peergroups) die Servicekosten im Einzelnen. Dabei nutzen wir ausschließlich Marktpreise internationaler Service Provider für den Vergleich. Unsere Benchmarking Datenbank umfasst die folgenden Services:

  • Interne “Shared Service Center” Verrechnungspreise
  • Cloud Preise für u.a. Amazon Web Services, Google Cloud Plattform, Windows Azure, IBM Softlayer und entsprechende Private Cloud Preise
  • Marktpreise für Backoffice, Personal oder Buchhaltungsservices
  • Marktpreise für Anwendungsentwicklung, -wartung und –support sowohl für SAP-, Nicht-SAP-, Web- und Legacy-Anwendungen
  • Desktop, Enduser-Services sowie User Help Desk Preise
  • Marktpreise für Rechenzentrum- und alle Backend Services
  • WAN Verbindungspreise weltweit, VPN und verschiedene LAN Servicepreise
  • Marktpreise für Sprach- und unified Communication-Services

Navisco Preis Benchmarking & Normalisierungs Ansatz

Assessment-Benchmarking