7. September 2017

Wipro gewinnt Auftrag vom finnischen Stahlproduzenten Outokumpu

Wipro Wins Contract from Finish Steel Producer Outokumpu Wipro hat einen IT-Managementvertrag mit Outokumpu unterzeichnet. Mit Sitz in Finnland ist Outokumpu ein weltweit agierender Hersteller von Edelstahl. Im Rahmen des Fünfjahresvertrags wird Wipro Applikationsmanagement-Services für die SAP-Landschaft von Outokumpu zusammen mit Legacy-Applikationen erbringen. Durch die Nutzung der Wipro HOLMES KI-Plattform soll Wipro die Benutzerfreundlichkeit verbessern, […]

3. September 2017

Bundeswehr erneuert Vertrag mit Bechtle

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat der Bechtle AG zum dritten Mal in Folge den Zuschlag für den Rahmenvertrag über IT-Komponenten und Dienstleistungen erteilt. Abrufberechtigte Bundeswehr-Einrichtungen können über bereits etablierte Prozesse Produkte und Dienstleistungen bestellen. Die Laufzeit des Rahmenvertrags „IT-Plattform – 2./3. Rechnerebene“ reicht bis 2021. Über das Volumen wurden […]

24. August 2017

Umfangreicher Krankenkassenvertrag für die Telekom

Die gkv informatik setzt in den kommenden fünf Jahren auf die Kompetenz und das Telekommunikations-Portfolio der Telekom. Als einer der führenden IT-Dienstleister für gesetzliche Krankenversicherungen in Deutschland stellt die gkv informatik für ihre Gesellschafter BARMER, AOK Nordost, AOK NORDWEST, AOK Rheinland/Hamburg, AOK Sachsen-Anhalt und die Hanseatische Krankenkasse umfassende Dienste bereit – vom Rechenzentrumsbetrieb über mobile […]

21. August 2017

Avectris betreibt IT-Infrastruktur der SWICA Gesundheitsorganisation

Der IT-Dienstleister Avectris wird zukünftig verschiedene zentrale IT-Plattformen der Schweizer Gesundheitsorganisation SWICA betrieben. Der Kranken- und Unfallversicherer hat dazu eine mehrjährige Partnerschaft mit Avectris vereinbart und lagert Server-, Storage- und Backupsysteme sowie die IT- Security Infrastruktur vom Unternehmenssitz in Winterthur in zwei georedundanten Rechenzentren der Avectris aus. Der Umzug der Services in die Datacenter soll […]

17. August 2017

Schwedische Einzelhändler erneuert und erweitert den Vertrag mit EVRY

EVRY hat einen Vertrag über die Bereitstellung von IT-Services an einen führenden schwedischen Einzelhändler für einen Zeitraum von fünf Jahren mit einem geschätzten Gesamtauftragswert von 500 Millionen SEK unterzeichnet. Der nicht genannte Händler und EVRY arbeiten seit vielen Jahren zusammen, der IT-Dienstleister hat die Gruppe mit Infrastrukturdiensten und EDI-Dienstleistungen (Electronic Data Interchange) bereitgestellt. Im Rahmen […]

15. August 2017

Generali Schweiz hat mit Avectris einen neuen IT-Provider

Im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung modernisiert die Generali Gruppe Schweiz auch ihre IT-Infrastruktur. Der IT-Dienstleister Avectris übernimmt den Betrieb der Workplace Services & Collaboration, des Data Centre Services und der Application Operations. Die Migration soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Mit der Wahl des IT-Providers verfolgt Generali Schweiz das Ziel, ihren Mitarbeitenden eine Arbeitsplatzumgebung anbieten […]

4. August 2017

Janitos und SHE unterzeichnen Outsourcingvertrag

Das Heidelberger Versicherungsunternehmen Janitos übergibt den kompletter Betrieb der IT-Infrastruktur an SHE. Auf Basis der Anforderungen von Janitos hat SHE ein modernes Technologie- und Betriebskonzept entwickelt. Die damit verbundenen Einsparungen und den Gewinn an Flexibilität will das Versicherungsunternehmen zur Stärkung der eigenen Wettbewerbsposition nutzen. Die Navisco AG hat die Verhandlungen begleitet. SHE ist seit längerer […]

27. Juli 2017

Europäische Großbanken setzen auf IBM, um Blockchain-basierte Handelsfinanzierungen anzubieten

IBM wurde von einem Konsortium aus sieben der größten Banken Europas ausgewählt eine neue Plattform für Handelsfinanzierungen zu entwickeln und zu hosten. Basierend auf IBM Blockchain und Hyperledger Fabric soll es kleinen und mittleren Unternehmen in Europa damit erleichtert werden, Handelsgeschäfte im In- und Ausland abzuschließen. Gleichzeitig soll sie helfen, mehr Transparenz in Handelstransaktionen zu […]

24. Juli 2017

Atos übernimmt große Teile der IT-Infrastruktur der NATIONAL-BANK

Atos erbringt künftig für die NATIONAL-BANK AG aus Essen umfassende Infrastruktur- und Rechenzentrumsdienstleistungen. Der geschlossene Vertrag mit einer Laufzeit von fünfeinhalb Jahren beinhaltet Rechenzentrums-, Server-, Mainframe-, Datenbank- sowie Storage-Leistungen. Außerdem verantwortet Atos den Betrieb sowie die Wartung der Internet- und Applikationsserver und erstellt passgenaue Sicherheitslösungen. Die NATIONAL-BANK ist eine der unabhängigen Regionalbanken Deutschlands mit Hauptsitz […]

11. Juli 2017

DXC-Technologie und Zurich unterzeichnen Outsourcingvertrag

Die DXC-Technologie und die Zürcher Versicherungsgesellschaft haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der die Parteien bis zum Dezember 2022 das Service-Abkommen erweitern wollen, das die digitalen Transformationsinitiativen von Zürich unterstützt. Die Vereinbarung wurde ursprünglich 2009 unterzeichnet. Mit dieser neuen Erweiterung wird DXC Technology zum primären Systemintegrator, der das strategische Ziel von Zürich unterstützt, das Rechenzentrumsumfeld von […]

30. Juni 2017

Bechtle gewinnt Ausschreibung von Dataport

Dataport hat der Bechtle AG den Zuschlag für die umfangreiche Lieferung von Hardware zur IT-Arbeitsplatzausstattung und Dienstleistungen erteilt. Dataport ist ein Full-Service-Provider für Informationstechnik der Verwaltung. Über den Vertrag beschafft Dataport in den folgenden vier Jahren standardisierte Hardware und begleitende Dienstleistungen für die eigene Organisation, die Bundesländer Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie den kommunalen […]

Bechtle gewinnt Ausschreibung von Dataport

Dataport hat der Bechtle AG den Zuschlag für die umfangreiche Lieferung von Hardware zur IT-Arbeitsplatzausstattung und Dienstleistungen erteilt. Dataport ist ein Full-Service-Provider für Informationstechnik der Verwaltung. Über den Vertrag beschafft Dataport in den folgenden vier Jahren standardisierte Hardware und begleitende Dienstleistungen für die eigene Organisation, die Bundesländer Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie den kommunalen […]