Provider & Contract Management

Professionelles Provider- & Vertragsmanagement

Value leakage WÄHREND DER VERTRAGSLAUFZEIT

Die richtigen Partner und Verträge zu haben ist gut, reicht aber nicht aus, um das volle Potenzial im IT-Sourcing auszuschöpfen. Während der Vertragslaufzeit wird das Potenzial des Vertrags oft nicht ausgeschöpft und kann sogar an Wert verlieren. Der Begriff „Value Leakage“ bezieht sich auf die Differenz zwischen dem potenziellen Wert einer Vereinbarung und dem tatsächlich realisierten Wert. Solche Wertverluste können auftreten, wenn die Vertragsgrundlage nicht optimal ist oder während der Vertragslaufzeit aufgrund mangelnden Verständnisses des Vertragsinhalts und unzureichender Vertragserfüllung. Da moderne Vertragskonstruktionen, insbesondere im IT-Umfeld, immer komplexer werden und ein breiteres Spektrum an End-to-End-Fähigkeiten umfassen, ist es für Unternehmen wichtig, interne Provider- und Vertragsmanagementkapazitäten aufzubauen.

Hauptursachen für Value Leakage

  • SCHLECHTLEISTUNG UND FALSCHE ABRECHNUNGEN
    bis zu 10 % Rechnungsverluste/ Mehrkosten aufgrund von Schlechtleistung und falsche Abrechnungen

  • GERINGE EFFIZIENZ
    aufgrund eines hohen manuellen Aufwands für die Verwaltung, Nachverfolgung von Gutschriften und das Management von Forderungen und Eskalationen

  • UNZUREICHENDE TRANSPARENZ
    da die Leistungserbringer keine klare Sicht auf die vertraglichen Verpflichtungen haben, was zu einer schlechten Abstimmung mit den Kunden führt

  • ANGESPANNTE BEZIEHUNGEN
    aufgrund von Lieferproblemen und mangelnder Transparenz, was zu Misstrauen in der Beziehung führt

Provider- und Vertragsmanagement

Minimierung von Value Leakage

Das Ziel eines effektiven Provider-Managements ist es, sicherzustellen, dass die ausgelagerten Dienstleistungen in der vereinbarten Qualität und zu den vereinbarten Kosten erbracht werden. Zu diesem Zweck müssen interne Fähigkeiten in den Bereichen Demand-, Relationship-, Serviceportfolio-, Servicelevel- und Vertragsmanagement, Risiko- und Compliance-Management sowie IT-Finanzmanagement vorhanden sein oder aufgebaut werden. Diese Fähigkeiten sollten durch geeignete Prozesse und Instrumente unterstützt werden.

Voraussetzungen für ein effektives Provider Management

  • Mitarbeiter & Kompetenzen
    Verantwortliche Mitarbeiter für das Providermanagement mit den richtigen Kompetenzen in den Bereichen Vertrags-, Relationship- und Servicemanagement.

  • Toolset
    Integrierte Toolplattform für Service Integration & Management (SIAM) und Digitales Providermanagement (DPM).

  • Prozesse
    Prozesse für strategisches und operatives Service Management & Integration (SIAM) und Providermanagement.

Navisco Provider Management Framework

Profitieren Sie von unserer bewährten Methodik

Unser umfassendes Framework für effizientes und effektives Provider Management beinhaltet Referenzmodelle im Bereich Kompetenzen und Rollen, Prozesse und Tools sowie Schnittstellen für Service Integration & Management (SIAM).

Relationship Management

Values & Principles

Skills & Capabilities

Cultural Layer

Digital Provider Management

Service Catalogue

Financial Management

SLA Management

Contract Management

Contract Layer

Service Integration & Management (SIAM)

Incident Mgmt.

Service Request Mgmt.

Change Mgmt.

Problem Mgmt.

Release Mgmt.

Operational Layer

Kernpunkte

  • Service-Integration über alle Ebenen und alle Anbieter hinweg

  • Best Practice Modell für Rollen und Verantwortlichkeiten

  • Automatisierte Prozessabläufe

  • Integrierte Datenbank mit Standardschnittstellen und Reports

Navisco Digital Provider Management Plattform (DPM)

Automatisierung von Sourcing-Beziehungen

Unsere Digital Provider Management (DPM)-Lösung ist ein intelligentes, effizientes und intuitives Tool für die Verwaltung von Outsourcing-Beziehungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vertragsmanagementsystemen ist DPM auf die spezifischen Sourcing-Anforderungen zugeschnitten und lässt sich nahtlos in die marktüblichen IT-Management-Lösungen integrieren.

DPM-Funktionalitäten

IT Order to Cash

Dieser Prozess basiert auf der operativen Bestellung und überwacht die monatliche Leistungsbereitstellung sowie die Kosten für jedes IT-Serviceprodukt.

Vertragsmanagement

Dieser Prozess umfasst die notwendigen Anpassungen des Vertrags-/Leistungskatalogs aufgrund von geänderten Kundenanforderungen, aktuellen Marktentwicklungen oder Änderungen in der Leistungserbringung.

Governance

Dieser Prozess führt zur Wertsicherung, indem er bewährte Governance-Verfahren ermöglicht und Arbeitsabläufe mit definierten Rollen und Verantwortlichkeiten in einem System vereinheitlicht.

SLA Performance

Dieser Prozess umfasst den Vergleich der in den vereinbarten SLAs/ KPIs definierten Servicequalität mit der Qualität der tatsächlich erbrachten Leistungen pro Monat unter Angabe der Abweichungen sowie der finanziellen und vertraglichen Konsequenzen.

Mit DPM werden Sie in der Lage sein…

  • Ihre Gesamtausgaben und den Zustand Ihrer Governance kennen

  • die Einhaltung von Leistungen und Verpflichtungen zu gewährleisten

  • die Richtigkeit von Rechnungen und Ausgaben zu überprüfen

  • die Serviceleistung zu bewerten und zu verbessern

  • Vertragsänderungen zu verwalten

  • Lieferantenbeziehungen zu verwalten

  • Governance-Artefakte zu pflegen

DPM Vorteile

  • Automatisierte Messung der Vertragserfüllung
  • Automatische Rechnungsvalidierung
  • Automatisierte Umsetzung von Vertragsänderungen
  • Vollständige Transparenz der Kosten und der Qualität der Dienstleistungen über alle Anbieter hinweg
  • Notwendige Grundlage für die Kostenzuordnung
  • Positive Auswirkungen auf die Beziehung zu den Anbietern
  • Konforme Rechnungstellung und reduzierte Ansprüche gemäß Vertrag
  • Nicht abhängig vom Wissen einzelner Personen
  • Integration mit anderen Tools über APIs
  • Toolset zur Steigerung der Effizienz der Kunden- und Providersteuerung
  • Geringere Beweislast bei Providern
  • Konzentration auf Innovation und neue Projekte

Navisco AG

WIR HELFEN IHNEN, Value leakage ZU STOPPEN

  • Seit 20 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihres Provider- und Vertragsmanagements.

  • Unsere gesammelten Best-Practice-Erfahrungen fließen kontinuierlich in unser Referenzmodell ein.

  • Unsere Digital Provider Management (DPM)-Lösung hilft Ihnen dabei, Ihre Arbeitsabläufe zu automatisieren und Ihre internen Ressourcen sinnvoll einzusetzen.

  • Mit unserer Hilfe haben alle unsere Kunden ihren Value Leakage deutlich minimiert.